Bungalow

Der Bungalow als Fertighaus

Wohnkomfort auf höchstem Niveau

Der Bungalow ist ein eingeschossiges Haus, das oft mit einem Flachdach ausgestattet ist. Viele Menschen verbinden derartige Gebäude automatisch mit rustikalen Sommer- oder Ferienhäusern, obgleich es zahllose luxuriös ausgestattete Varianten gibt. Der Bungalow ist also sehr wohl geeignet, um das ganze Jahr über bewohnt zu werden. Der Begriff „Bungalow“ ist auf die indische Region Bengalen zurückzuführen, wo sich die britischen Kolonisten im 18. Jahrhundert von der Bauweise der einheimischen Hütten angezogen fühlten. So kam es, dass Häuser gebaut wurden, die der traditionellen bengalischen Architektur nachempfunden waren. In den USA zählen Bungalows in Holzrahmenbauweise zu den beliebtesten Hausformen. In Deutschland wurden Bungalows in den 1960er Jahren populär. Der Bungalow ist ein Haus für besondere Ansprüche, fließende und stufenlose Übergänge sorgen für einen unübertreffbaren Wohnkomfort.